OPS Netzwerk GmbH | Zur Startseite
Startseite » Vertrauenswürdigste Marken erhalten Pegasus Awards
Samstag 17. September 2011 - 09:02

Vertrauenswürdigste Marken erhalten Pegasus Awards

Von: Uwe Horn

Marken, die sich für Gesellschaft und Umwelt einsetzen, genießen bei Verbrauchern den Vorzug – Fairtrade erhält Auszeichnung für „faire Produktionsbedingungen“ – festliche Verleihung durch Reader’s Digest

(Foto: Reader's Digest Deutschland)

(Reader's Digest) Wer sich für Umwelt und faire Produktion einsetzt, kommt bei den Verbrauchern an. Das ist die zentrale Botschaft der festlichen Verleihung der Pegasus Awards in Düsseldorf. Das Medien- und Marketingunternehmen Reader’s Digest zeichnete im Capitol Theater Düsseldorf die vertrauenswürdigsten Marken Deutschlands mit dem Pegasus Award für höchstes Verbrauchervertrauen aus. Erstmals verlieh Reader’s Digest auch eine Auszeichnung für nachhaltiges Wirtschaften im Sinne von „faire Produktionsbedingungen“: Dabei kam das Produktsiegel Fairtrade auf Platz eins, gefolgt von GEPA und den Unternehmensmarken Frosch, Tchibo und Miele.

Werner Neunzig, Geschäftsführer Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich, zollte den Gewinnermarken großen Respekt: „Es ist eine Spitzenleistung, dass es Ihnen gelingt, das Vertrauen der Menschen auch in der heutigen Zeit des Wandels immer wieder zu erwerben und zu bestätigen.“ Die Gewinner wurden in der Studie „European Trusted Brands“ ermittelt, der größten Verbraucherstudie Europas.

In den 33 von der Studie untersuchten Produktkategorien von A wie Automobile bis Z wie Zahnpasta / Mundpflege setzten sich vor allem Markenklassiker wie Aspirin, Frosch, Maggi, Miele, Nivea und TUI erneut an die Spitze der vertrauenswürdigsten Marken. Allerdings legen die Verbraucher zunehmend Wert darauf, dass sich die Marken ihrer Wahl für die Gesellschaft und die Umwelt einsetzen. Insgesamt nannten die Befragten in Deutschland 3.817 Marken über alle Produktkategorien hinweg.  

„Vertrauen bildet die Grundlage für die Beziehung zwischen Verbrauchern und Unternehmen“, sagte Werner Neunzig, Geschäftsführer von Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich. „Nachhaltiges Wirtschaften sichert sowohl den aktuellen als auch den künftigen Erfolg der Marken.“

Zahlreiche führende Vertreter aus den Chefetagen des Marketings und der Werbung nahmen an der Preisverleihung am Freitagabend, 9. September, teil. Eine hochkarätig besetzte Talkrunde, der Volkmar Lübke (Fairtrade Deutschland), Thomas Speck (GEPA), Günther Scheinkönig (Frosch/Erdal-Rex) und Christian Gerwens (Miele) angehörten sowie – als Moderator – Reader’s Digest-Chefredakteur Michael Kallinger, machte deutlich, dass der Gedanke des nachhaltigen Wirtschaftens in den Unternehmen angekommen ist. „Nachhaltigkeit rechnet sich“, betonte Volkmar Lübke von Fairtrade Deutschland, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands TransFair. Fairtrade Deutschland zeichnet Produkte mit einem Siegel aus, das Verbrauchern Gewissheit gibt, dass die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigen durch Fairtrade-Preise und -Prämie verbessert werden. Außerdem sind illegale Kinderarbeit und Zwangsarbeit verboten.

Von seinen Lieblingsmarken verlangt der Verbraucher allerdings, dass sie sich immer wieder neu erfinden, ohne ihre Identität zu verlieren. „Der Markt belohnt Unternehmen, die gezielt in Markenführung investieren und dabei sowohl an die unmittelbaren Verbraucherbedürfnisse denken als auch an ihre Rolle in der Gesellschaft“, kommentiert Anett Groch, Anzeigendirektorin von Reader’s Digest Deutschland, die Ergebnisse der aktuellen Studie. „Für Markenartikler liefert ‚European Trusted Brands’ harte Fakten, um die Effizienz ihrer Kommunikation auf den Prüfstand zu stellen. Wiedererkennbarkeit und Glaubwürdigkeit spielen dabei über sämtliche Kommunikationskanäle hinweg die Hauptrolle.“

Für den künstlerischen Glanzpunkt sorgten die Sängerin Pamela Falcon und die Soul-Diva Deborah Woodson, die mit ihrer Show New York Nights in die Partyszene des Big Apple entführten. Moderator Aljoscha Höhn führte durch den Abend.

Ergebnisse Deutschland im Überblick

Die „Most Trusted Brands“ liegen für 20 europaweit vergleichbare Produktbereiche vor sowie für 13 weitere Produktbereiche, die nur in Deutschland untersucht wurden. Hier die vertrauenswürdigsten Marken in Deutschland im Überblick:

•    Automobile: Volkswagen
•    Banken: Sparkasse
•    Bekleidung: C&A
•    Benzin: Aral
•    Computer: Dell
•    Dekorative Kosmetik: Yves Rocher
•    Erfrischungsgetränke: Coca-Cola
•    Erkältungsmittel: Wick
•    Fotogeräte: Canon
•    Frühstückscerealien: Kellogg’s
•    Haarpflege: Nivea
•    Handelsunternehmen: Aldi
•    Haushalts-/Küchengeräte: Miele
•    Haushaltsreiniger: Frosch
•    Hautpflege: Nivea
•    Internetunternehmen: Deutsche Telekom
•    Kaffee/Tee: Tchibo
•    Kreditkarten: Visa
•    Kreuzfahrten (neu): AIDA
•    Milchprodukte: Müller
•    Mobilfunk Serviceanbieter: Vodafone
•    Mobiltelefone: Nokia
•    Nahrungsmittel: Maggi
•    Reiseveranstalter: TUI
•    Schmerzmittel: Aspirin
•    Schuhe: Rieker
•    Sekt: Rotkäppchen Sekt
•    Spirituosen: Asbach
•    Süßigkeiten: Haribo
•    Versicherungen: Allianz
•    Vitamine: Abtei
•    Waschmittel: Persil
•    Zahnpasta/Mundpflege: Odol

Unter Deutschlands vertrauenswürdigsten Marken ragt Nivea wieder besonders heraus. In 14 weiteren Ländern konnte der Markenklassiker von Beiersdorf ebenfalls Platz eins in der Kategorie Hautpflege einnehmen. Miele setzte sich in sechs Ländern an die Spitze.


Kommentar(e)

Keine Kommentare
Newsletter P.T. Magazin - Anmeldung




Zu den Sponsoren - „Großer Preis des Mittelstandes”
Sponsoren - „Großer Preis des Mittelstandes”
Zu den Mediadaten für das P.T. Magazin
Zu den Mediadaten für das P.T. Magazin


28.10.2014 -15:29

FuE im Innovationsne...

Branchenübergreifendes Netzwerk für mehr...


28.10.2014 -14:50

Stressbewältigung

EZB räumt auf – weiterhin viel Arbeit für...


28.10.2014 -13:50

Bürobedarf als prakt...

Um das Unternehmen gegenüber Firmenkunden zu...






Werbepartner


Leserbrief

Zu: P.T. Magazin 3/2012 Deutschland 3.0

„Ihr Magazin lese ich mit Begeisterung! Jede Seite! Jeden Beitrag! Ich sehe Ihr Magazin als Mutmacher für Menschen mit eigenem Willen und Visionen."

Peter Grünwald, Peter Grünwald Ladeneinrichtung, 55268 Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz)