25.08.2011 07:59
Kategorie: P.T. Marketing, P.T. Kultur & Lifestyle, P.T. Nordrhein-Westfalen
Von: Axel Bauerdorf

KIEL.SAILING CITY segelt zu Gast bei ESSEN.ORIGINAL

Modellboote, Windmaschine und Knotenkunde in der Essener Innenstadt

(Foto: josupewo/pixelio.de)

(Kiel-Marketing) Zum Festival Essen.Original vom 16.-18. September 2011 können Besucher mitten in der Essener Innenstadt am Stand von Kiel-Marketing maritime Atmosphäre hautnah erleben. Landratten, Segelprofis und solchen, die es werden wollen, bietet sich die einmalige Gelegenheit mit festem Boden unter den Füßen erste Manöver auf dem Wasser zu lernen.

Mit vier ferngesteuerten Modellsegelbooten des Typs RC46 können Groß und Klein ihr Gespür für Wind und Wasser im Modellbootbecken entdecken. Die Nachbildung einer Rogers 46 hat bei einer Größe von 65cm enorme Segelleistungen und ist dennoch für Jedermann leicht zu bedienen – auch ohne Segelvorkenntnisse! Unter der Moderation und Anleitung eines Profis können mit den wendigen Schiffen, angetrieben von einer Windmaschine, spektakuläre Manöver geübt werden. Zusätzlich besteht zu jeder vollen Stunde die Möglichkeit, an einer kurzen Regatta teilzunehmen, ohne auf Wechselklamotten angewiesen zu sein. Einfach vor Ort am KIEL.SAILING CITY Zelt vorbei kommen und kostenlos Spaß haben! Weitere Informationen zu den Modellbooten: www.stockmaritime.com

Meer erleben, Meer Gefühl

KIEL.SAILING CITY – das ist maritimer Stadt-, Strand- und Segelurlaub in Einem. Als wichtiger Kreuzfahrthafen mit jährlich 120 bis 140 Anläufen der schönsten Schiffe aus aller Welt, lädt Kiel zum gucken und träumen ein. Darüber hinaus ist die Kieler Förde eines der attraktivsten Segelreviere der Welt und jährlicher Gastgeber der „Kieler Woche", dem größten und renommiertesten Top Segelevent weltweit.

Am Informationsstand von Kiel-Marketing dreht sich alles um Segeln, Strandurlaub, Kultur und touristische Highlights in KIEL.SAILING CITY. Hier können sich Besucher über das breite Angebot der Landeshauptstadt und das Kursangebot des bundesweit einzigartigen Segelcamps „Camp 24|sieben" informieren. Für diejenigen, die schon immer einmal den Unterschied zwischen einem Palstek und einem Webeleinstek lernen wollten, gibt es außerdem einen Knotentrainer zum üben und probieren.

Standort vom 16. – 18.09.: Kettwiger Straße, Höhe „Lichtburg"

Segelzeiten und Infozelt: Freitag 13:00 - 19:00 Uhr

Samstag 11:00 - 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr

Mehr Infos über Kiel-Marketing unter www.kiel-sailing-city.de und www.kurskiel.de


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare

Derzeit noch keine Kommentare eingereicht.

Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*