Chemikalien aus Biomasse
17.11.2016 - Innovation, Energie, Wissenschaft

Chemikalien aus Biomasse

Innovative Prozesskette zur Synthese von Methanol aus nachwachsenden Rohstoffen / Vergärung von Biomasse unter hohem Druck / 1,4 Millionen Euro Förderung durch BMBF  [mehr]
 
Augmented Reality: KIT erforscht neue Lichtmarker-Technologie
20.10.2016 - Wissenschaft

Augmented Reality: KIT erforscht neue Lichtmarker-Technologie

Augmented Reality gilt als Zukunft für Videospiele, wie etwa der Erfolg von Pokémon Go zeigt. Nun soll sie auch in der Architektur Impulse setzen.  [mehr]
 
Maßgeschneiderte Spitzen für Rasterkraftmikroskope
17.10.2016 - Wissenschaft

Maßgeschneiderte Spitzen für Rasterkraftmikroskope

Rasterkraftmikroskope machen die Nanostruktur von Oberflächen sichtbar. Ihre Sonden tasten das Untersuchungsmaterial dazu mit feinsten Messnadeln ab. Am KIT ist es nun gelungen, den Messnadeln eine maßgeschneiderte Form zu geben. So kann eine passende Messspitze für jede Messaufgabe hergestellt werden, etwa für verschiedenartige biologische Proben. Möglich macht dies die 3D-Laserlithografie, also ein 3D-Drucker für Strukturen in Nanometer-Größe. Die Fachpublikation Applied Physics Letters widmet diesem Erfolg nun ihre Titelseite.  [mehr]
 
Pilotprojekt Gesundheit
02.09.2016 - Unternehmen, Arbeit, Wissenschaft

Pilotprojekt Gesundheit

Wie sich die Ernährungsumstellung der Beschäftigten einer Schweizer Baufirma richtig für Mitarbeiter und Betrieb lohnte.  [mehr]
 
Aus zwei mach eins: Wie aus grünem Licht blaues wird
05.10.2016 - Wissenschaft

Aus zwei mach eins: Wie aus grünem Licht blaues wird

Die Hochkonversion von Photonen ermöglicht, Licht effizienter zu nutzen: Zwei Lichtteilchen werden in ein Lichtteilchen mit höherer Energie umgewandelt. Forscher am KIT haben nun erstmals gezeigt, dass innere Grenzflächen zwischen oberflächengebundenen metallorganischen Gerüstverbindungen (SURMOFs) sich optimal dafür eignen – sie haben aus grünem Licht blaues Licht gemacht. Dieses Ergebnis wurde nun in der Fachzeitschrift Advanced Materials vorgestellt und eröffnet neue Möglichkeiten für optoelektronische Anwendungen wie Solarzellen oder Leuchtdioden. (DOI: 10.1002/adma.201601718)  [mehr]
 
Ein Panzer zum Graben?
23.09.2016 - Wissenschaft

Ein Panzer zum Graben?

Der Panzer einer Schildkröte schützt sie vor ihren Feinden. Im Lauf der Evolution entwickelte er sich aus verbreiterten Rippen, die zusammenwuchsen. Paläontologen der Universität Zürich zeigen nun mit internationalen Fachkollegen, dass die Frühformen der Panzer nicht dem Schutz dienten. Die Rippen verbreiterten sich, damit die Tiere besser graben konnten.  [mehr]
 
Alle altern anders
09.09.2016 - Wissenschaft

Alle altern anders

Menschen altern unterschiedlich: Der eine bemerkte schon im Studium das erste graue Haar, der andere wirkt noch als Rentner jugendlich-sportlich. Doch was sind die Gründe dafür? Wie lässt sich das biologische Alter einer Person bestimmen und welche Rückschlüsse ergeben sich daraus für den weiteren Alterungsprozess?  [mehr]
 
Jedes Atom zählt
07.09.2016 - Engagement, Wissenschaft

Jedes Atom zählt

Bösartige Krebszellen wachsen nicht nur schneller als die meisten Körperzellen. Sie sind auch besonders abhängig von dem zellulären Müllverwerter, dem Proteasom, das ausgediente Proteine zerlegt. Bei der Behandlung mancher Krebsarten macht man sich das zunutze: Patienten werden unter anderem mit Inhibitoren behandelt, die das Proteasom blockieren. Der folgende Entsorgungsstau lässt die Krebszelle schließlich absterben. Forscher haben das humane Proteasom nun in zuvor unerreichtem Detail in 3D sichtbar gemacht und den Mechanismus entschlüsselt, mit dem Inhibitoren das Proteasom hemmen. Ihre Erkenntnisse sind wegweisend, um wirksamere Proteasom-Inhibitoren für die Krebstherapie zu entwickeln.  [mehr]
 
So interpretiert unser Gehirn gut und böse
06.09.2016 - Wissenschaft

So interpretiert unser Gehirn gut und böse

Eine Person beleidigt uns, gleichzeitig lächelt sie uns an. Wie soll unser Gehirn das interpretieren? Als Affront oder freundliche Geste? Forscherinnen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig und der Universität Haifa in Israel haben nun die neuronalen Mechanismen identifizieren können, die uns eine Situation als positiv oder negativ interpretieren lassen.  [mehr]
 
Durch Vorwissen lernt das Gehirn besser
23.08.2016 - Wissenschaft

Durch Vorwissen lernt das Gehirn besser

Was passiert im Gehirn, wenn wir uns Kenntnisse aneignen, die auf Vorwissen aufbauen? 100 Tage lang bereiteten sich Medizinstudenten mithilfe einer webbasierten Lernplattform auf ihr Staatsexamen vor.  [mehr]
 
Forschung: Neue Kunststoffe in der Dialyse
19.08.2016 - Wissenschaft

Forschung: Neue Kunststoffe in der Dialyse

In dem Projekt „Membrantechnologien – MembraTech“ sollen neuartige Membranen entwickelt werden, die durch gezielte strukturelle Veränderungen an ihrer Oberfläche dazu in der Lage sind, bei der Dialyse schädliche Eiweiße wie das C-reaktive Protein aus dem Körper zu entfernen.  [mehr]
 
Sind Computer die Lehrer der Zukunft?
18.08.2016 - Wissenschaft

Sind Computer die Lehrer der Zukunft?

Bereits heute können wir uns mit unseren Smartphones unterhalten – via Siri, Alice & Co. Auf der Messe Zukunft Personal diskutieren Lernexperten im „Trendforum E-Learning“ darüber, inwiefern Sprachsoftware auch die Weiterbildung revolutioniert: Wird der Computer als persönlicher Gesprächs- und Lernpartner bald Realität?  [mehr]
 
Videotechnik im Bildungswesen wächst
08.08.2016 - Wissenschaft

Videotechnik im Bildungswesen wächst

Mehr als die Hälfte der Hochschulen weltweit verfügen inzwischen über eigene Videolösungen in ihren Lernmanagementsystemen. Das ergab eine im Auftrag des international führenden Videoplattform-Anbieters Kaltura durchgeführte internationale Studie unter 1.500 Personen aus dem Bildungssektor.  [mehr]
 
Premiere in der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
28.07.2016 - Wissenschaft

Premiere in der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die ersten Absolventen der berufsbegleitenden Weiterbildung „Wirtschaftsphilosophie und Unternehmensethik“ werden gefeiert.  [mehr]
 
Organische Solarzelle nach dem Vorbild der Rose
25.07.2016 - Wissenschaft

Organische Solarzelle nach dem Vorbild der Rose

Mit einer Oberfläche wie bei Pflanzen können Solarzellen mehr Licht aufnehmen und damit mehr Strom erzeugen. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) reproduzierten die epidermalen Zellen von Rosenblütenblättern, die eine besonders starke Antireflexwirkung besitzen, und integrierten die transparente Nachbildung in eine organische Solarzelle. Dies führte zu einer relativen Erhöhung der Effizienz von zwölf Prozent.  [mehr]
 
25 Jahre Fraunhofer-Ideenfabrik in Chemnitz
19.07.2016 - Innovation, Wissenschaft

25 Jahre Fraunhofer-Ideenfabrik in Chemnitz

Das Fraunhofer IWU widmet sich seit genau 25 Jahren der Zukunft der Produktionstechnik. Bei einem Festakt zum Jubiläum bezeichnete Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, die Gründung des Instituts als bedeutenden Schritt für die Entwicklung der Region.  [mehr]
 
Cadherin-11: Der Zement zwischen unseren Zellen
15.07.2016 - Wissenschaft

Cadherin-11: Der Zement zwischen unseren Zellen

Cadherin-11 gehören zu der Proteinfamilie der Adhäsionsmoleküle. Bildlich gesprochen, sorgen diese Moleküle wie Zement zwischen den Ziegeln einer Hauswand dafür, dass Zellen zusammenhalten und verhindern so, dass sie sich aus dem Zellverband lösen und auswandern. Cadherin-11 hat aber insbesondere in Tumorzellen eine besondere Eigenschaft. Hier reagiert das Molekül genau umgekehrt: Es löst eine Wanderbewegung aus. Dies kann man vorteilhaft nutzen.  [mehr]
 
Satellitenkommunikation von morgen
07.07.2016 - Innovation, Wissenschaft

Satellitenkommunikation von morgen

In Katastrophenfällen kommunizieren Rettungskräfte in der Regel über Satellit, wenn Telefon und Mobilfunk ausgefallen sind. Doch das hat Nachteile: Sind die Datenleitungen überlastet, bricht die Verbindung ab. Zudem gibt es bislang kaum Systeme für sich bewegende Fahrzeuge. Fraunhofer-Forscher haben ein neues Antennensystem entwickelt, das Daten via Satellit mit hoher Bandbreite zuverlässig überträgt und für den mobilen Einsatz geeignet ist.  [mehr]
 
Zu alt, um zu lernen?
15.06.2016 - Wissenschaft

Zu alt, um zu lernen?

Warum haben ältere Menschen häufig Probleme sich flexibel an veränderte oder neue Situationen anzupassen? Warum fällt Ihnen die Bedienung einen Smartphones häufig schwerer als jüngeren Erwachsenen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein Forscherteam der Fachrichtung Psychologie der TU Dresden in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus Berlin und den USA.  [mehr]
 
„Liquid Glass“ wie Plätzchen backen
09.06.2016 - Wissenschaft

„Liquid Glass“ wie Plätzchen backen

Zugegeben, das klingt zunächst verrückt. Doch das flüssige Glas, das bei Raumtemperatur zähflüssig ist, kann unter Hitzeeinwirkung in jede erdenkliche Form gebracht werden. Hier erfahren Sie mehr über dieses spannende Thema.  [mehr]
 
<< < 1234 >>
1 - 20 von 322
 


Meistkommentierte Beiträge

  1. Warum Sozialismus nicht funktionieren kann (8) am 30.08.2016
  2. impulse wird Partner der Oskar-Patzelt-Stiftung beim „Großen Preis des Mittelstands“ (5) am 01.09.2016
  3. Integration aktiv gestalten (4) am 11.07.2016
  4. Alle altern anders (3) am 09.09.2016
  5. Sonderpreise 2016 in Würzburg (2) am 24.09.2016

Meistbewerteste Beiträge

  1. Auto-Zulieferer im Wandel (3.0/2885) am 31.08.2007
  2. Kann sich ein „Bester“ noch verbessern? Pilotinitiative: Innovationsführer 2017 (3.0/1257) am 31.10.2016
  3. Brandenburg (2.9/520) am 17.05.2016
  4. Anlage 2 zur PM 06/2010: Laudatios der Preisträger und Finalisten (2.9/344) am 11.09.2010
  5. Super-GAU (3.0/335) am 04.03.2015

Neue Kommentare

  1. Richtig – selbst junge und gesunde Handwerker könn... am 22.11.2016
    Risikogruppe Handwerker
  2. Ich finde den Artikel sehr aussagekräftig. Gerade ... am 18.11.2016
    Bürobedarf als praktische Werbegeschenke
  3. [url=http://www.pt-magazin.de/de/wirtschaft/untern... am 18.11.2016
    Selbst-Leadership in Zeiten der Transformation
  4. "Nur wer über eine überzeugende Persönlichkeit ver... am 12.11.2016
    Ein Unternehmerleben auf der Achterbahn
  5. Achtung! Die Ungleichheits-Lüge geht um! Dass die ... am 09.11.2016
    Oh Herr, laß Hirn regnen!
 
Copyright © 2006-2016 OPS Netzwerk GmbH.
powered by SITEFORUM