Deutschland, Bücher

Buchtipp: „Die Macht um acht: Der Faktor Tagesschau“

Kritischer Blick auf die amtliche TV-Nachrichtengebung
Mu8 Deckbl
© PapyRossa Verlag
15 Minuten lang informiert die Tagesschau über die vorgeblich wichtigsten Ereignisse des Tages. Als »Flaggschiff der ARD« gibt sie sich verlässlich, neutral und seriös. Diesen Anspruch hinterfragen Uli Gellermann, Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer detailliert. Sie gehen der Geschichte der Sendung nach, beleuchten ihre Vermittlung und Auswahl von Nachrichten, kommentieren die Berichterstattung zu aktuellen Themenschwerpunkten wie dem Krieg gegen Syrien oder dem Konflikt um die Ukraine, stellen die viel zu unbekannten »Programmbeschwerden« als Möglichkeit des Zuschauerprotests und der demokratischen Auseinandersetzung mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk dar. Ihr Fazit ist ernüchternd: Sie halten die Tagesschau weder für verlässlich noch für neutral, nur für bedingt seriös und bestenfalls für schlau. Nach dieser Viertelstunde weiß man, was die Regierung denkt, was die Republik denken soll. Und was zu denken unter den Tisch fallen kann.

Autoren:
Volker Bräutigam, *1941, Journalist. 14 Jahre bei Tageszeitungen, danach beim NDR in Hamburg, u. a. zehn Jahre Tagesschau-Redakteur, weitere zehn Jahre in der Kulturredaktion von N3. Freier Autor seit 2001.
Uli Gellermann, *1945, Journalist und Filmemacher. Hat als Creative Director gearbeitet. Verantwortet die Website rationalgalerie.de.
Friedhelm Klinkhammer, *1944, Jurastudium in Hh. Dreieinhalb Jahrzehnte beim NDR. Langjähriger IG Medien/ver.di-Vorsitzender und Gesamtpersonalratsvorsitzender im NDR.

„Die Macht um acht“ ist seit Mai im Buchhandel erhältlich: 173 Seiten, 13,90 €, PapyRossa Verlag, Köln, ISBN 978-3-89438-633-7
 

  • Aktuell 3.2/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.2 von 4 Stimmen
 

Kommentare




Meistkommentierte Beiträge

  1. „2017 wird ein gutes Jahr! Aber ich habe Angst vor der Ahnungslosigkeit der Politik!" (6) am 21.12.2016
  2. Verantwortung übernehmen ist essentiell (6) am 12.05.2017
  3. Warum Sozialismus nicht funktionieren kann (5) am 30.08.2016
  4. Der Wind dreht sich (3) am 11.05.2017
  5. Ist es bei Ihnen Echte Liebe? (3) am 07.04.2017

Meistbewerteste Beiträge

  1. Auto-Zulieferer im Wandel (3.0/7404) am 31.08.2007
  2. Ein Unternehmer baut auf Sandgold (3.0/4468) am 07.12.2016
  3. Kann sich ein „Bester“ noch verbessern? Pilotinitiative: Innovationsführer 2017 (3.0/2655) am 31.10.2016
  4. Brandenburg (3.0/1036) am 17.05.2016
  5. Super-GAU (3.0/762) am 04.03.2015

Neue Kommentare

  1. Auch der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Verein... am 25.06.2017
    Der Wind dreht sich
  2. Selbst das IAT hat jüngst festgestellt, dass die r... am 25.06.2017
    Deutschland 3.0
  3. Auch wir vom Berufsverband der Rechtsjournalisten ... am 19.06.2017
    Kampf gegen Filesharing
  4. Ich finde den Hinweis darauf, das Politik und Medi... am 11.06.2017
    „2017 wird ein gutes Jahr! Aber ich habe Angst vor der Ahnungslosigkeit der Politik!"
  5. Sich die Interessen und Optionen der anderen Seite... am 11.06.2017
    Verantwortung übernehmen ist essentiell
 
Copyright © 2006-2017 OPS Netzwerk GmbH.
powered by SITEFORUM